Google Digital Garage Final Exam Answers 2021 (Updated)

Before you get to the answers below here are some key insights to the exam.

Name of Exam – Google Digital Garage Fundamentals of Digital Marketing Certification.

Format and Time Limit of Exam – Multiple Choice and 75 minutes to finish the exam.

URL of the Examhttps://learndigital.withgoogle.com/digitalgarage

Google Digital garage Fundamentals of Digital Marketing Final Exam Questions and answers (Updated April 2021)

Q.1What’s the biggest challenge for most businesses when going online?

(A) Ein Budget festlegen

(B) Einen Plan entwickeln

(C) Die Website optimieren

(D) Anzeigen schalten

Q.2Web analytics can tell you many things about your online performance, but what can analytics tools not tell you?

(A) What your customers are doing on your website

(B) Where your customers have come from before visiting your website

(C) Where your customers go after leaving your website

(D) What your customers are looking for on your website

Q.3Website hosting servers have their own unique IP address, what does this address consist of?

(A) Numbers and letters

(B) Numbers

(C) Letters

(D) Letters and symbols

Q.4Sie sind dabei, eine Strategie für Ihr Unternehmen festzulegen. In welcher Weise kann eine Mitbewerberanalyse Ihnen helfen, ein Alleinstellungsmerkmal zu identifizieren?

(A) Eine Mitbewerberanalyse ermöglicht es Ihnen, Rabatte anzubieten, um die Preise Ihrer Mitbewerber zu unterbieten

(B) Sie können dadurch ermitteln, inwiefern sich Ihr Angebot von dem Ihrer Mitbewerber unterscheidet

(C) Sie erhalten einen umfassenden Einblick in den Markt und den Ansatz Ihrer Mitbewerber

(D) Sie finden dadurch heraus, in welchen zusätzlichen Regionen Sie agieren könnten, um Ihr Unternehmen weiter auszubauen

Q.5 Sie bemerken, dass Sie mehr Conversions oder Verkäufe erzielen, wenn potenzielle Kunden Bilder Ihrer Produkte online sehen. Welchen Kunden-Berührungspunkt könnten Sie nutzen, um diese Information zu Ihrem Vorteil einzusetzen?

(A) Einkaufstaschen

(B) Bloginhalte

(C) YouTube

(D) Soziale Medien

Q.6 Welche Vorteile ergeben sich für Ihr Unternehmen, wenn Sie Analysetools für Ihre Website einsetzen?

(A) Sie sehen, wo Ihre Zielgruppe sich befindet

(B) Sie sehen eine Liste der Seiten, die der Zielgruppe nicht gefallen

(C) Sie sehen, wohin Kunden nach dem Besuch der Website gehen

(D) Sie sehen, warum Ihre Zielgruppe die Website besucht

Q.7Websites are hosted on a server and each of these servers has its own unique IP address. What does the ‘IP’ stand for?

(A) Internet Position

(B) Internet Placement

(C) Internet Privatisation

(D) Internet Protocol

Q.8 When designing content as part of your content marketing strategy, what does the ‘Think’ stage represent in the ‘See, Think, Do, Care’ framework?

(A) Für die Phase der Entscheidungsfindung, in der Kunden Produkte für einen potenziellen Kauf recherchieren

(B) Für die Phase der Finanzierung, wenn Kunden über ihr Budget nachdenken

(C) Für die Aktionsphase – also der Moment, in dem Kunden eine Kaufentscheidung treffen

(D) Für die Phase des Teilens, wenn Kunden Bilder teilen und Feedback zu Ihren Produkten hinterlassen

Q.9Worin sollte der erste Schritt bestehen, wenn Sie eine Onlinestrategie für Ihr Unternehmen erstellen?

(A) Herausfinden, wer Ihre Zielgruppe ist

(B) Die Unternehmensphilosophie ändern, sodass sie Ihren Zielen entspricht

(C) Ziele festlegen und Ihr Alleinstellungsmerkmal identifizieren

(D) Ihre Zielgruppe definieren und segmentieren

Q.10Wo befindet sich der Domainname einer Website in erster Linie?

(A) In der URL

(B) Im Code des Kopfzeilenbilds

(C) Im Navigationsmenü

(D) Im Hyperlink des Logos

Q.11Welchen Aspekt können Sie bei der Planung einer Website vorerst vernachlässigen?

(A) Was Ihre Kunden auf der Website tun sollen

(B) Wie viel Zeit Ihre Kunden auf der Website verbringen möchten

(C) Wie die Kunden mit der Website interagieren

(D) Was Ihre Kunden auf der Website sehen möchten

Q.12When considering whether to have a web presence for your business, which of the following is not a major factor?

(A) Technology

(B) Cost

(C) Scope

(D) How long you’ve been in business

Q.13When you’re building a business website, what purpose does a server have?

(A) It manages your website

(B) It hosts your website

(C) It promotes your website

(D) It secures your website

Q.14 Welcher ist einer der größten Vorteile von Displaynetzwerk-Anzeigen, wenn ein neues Geschäft online beworben werden soll?

(A) Die Anzeigen werden von allen Nutzern gesehen

(B) Die Anzeigen erzielen eine höhere Klickrate

(C) Die Anzeigen können in vielen verschieden Formaten erstellt werden

(D) Die Anzeigen lassen sich kostengünstig einrichten

Q.15Angenommen, ein Kunde hat die App eines örtlichen Baumarktes heruntergeladen. Wie könnte das Unternehmen über die App mit Kunden interagieren?

(A) Das Unternehmen kann Kunden anrufen, wenn es ein für sie interessantes Angebot gibt

(B) Das Unternehmen kann sehen, wo sich seine Kunden befinden und ihr Kaufverhalten beobachten

(C) Das Unternehmen kann Kunden Angebote senden, wenn sie sich an einem bestimmten Standort befinden

(D) Das Unternehmen kann bestimmte Artikel im virtuellen Einkaufswagen des Kunden platzieren, die ihn interessieren könnten

Q.16Mit welchem Begriff wird beschrieben, wie Suchmaschinen Inhalte kategorisieren?

(A) Eintragen

(B) Crawlen

(C) Indexieren

(D) Bewerten

Q.17Wie wird das Wort oder die Wortgruppe bezeichnet, die ein Nutzer bei einer Onlinesuche in eine Suchmaschine eingibt?

(A) Conversion

(B) Keyword(s)

(C) Suchanfrage

(D) Dimension

Q.18Sie möchten die Leistung Ihrer Website optimieren, um einen besseren Suchmaschinenrang zu erzielen. Welchen Vorteil hat dabei die Verwendung von sogenannten „Long-Tail-Keywords“?

(A) Sie erzielen dadurch einen höheren Rang als größere, bekanntere Unternehmen

(B) Sie können ohne großen Aufwand schnell ein höheres Ranking erzielen, vor allem für kleine Websites

(C) Sie erzielen dadurch mehr Zugriffe als mit „Short-Tail-Keywords“

(D) Sie erhöhen dadurch Ihre Leistung in den sozialen Medien

Q.19Backlinks zu Ihrer Website sind eine gute Möglichkeit, Ihre SEO-Leistung zu optimieren. Wie können Sie Nutzer dazu bewegen, mit einem Backlink auf Ihre Website zu verweisen?

(A) Nutzer für die Backlinks bezahlen

(B) Hochwertige Inhalte erstellen, die für Nutzer relevant sind

(C) Ihre Mitarbeiter bitten, Backlinks zu erstellen

(D) Selbst Backlinks einfügen – unabhängig davon, ob die Websites interessant sind oder nicht

Q.20Hinsichtlich der Suchmaschinenoptimierung stehen Ihnen viele Möglichkeiten zur Verfügung, die Leistung Ihrer Website zu verbessern. Welche der folgenden Aussagen zum Erstellen von Links trifft zu?

(A) Die Quantität der Links ist wichtiger als die Qualität

(B) Die Qualität der Links ist wichtiger als die Quantität

(C) Links, die innerhalb des Codes auf Ihrer Website versteckt sind, wirken sich positiv auf Ihre SEO-Leistung aus

(D) Links, die innerhalb der Bilder auf Ihrer Website versteckt sind, wirken sich positiv auf Ihre SEO-Leistung aus

Q.21Welchen Vorteil erzielen Sie, wenn Sie in Ihrer Suchmaschinenmarketing-Anzeige ein Sonderangebot erwähnen?

(A) Sie heben Ihre Anzeige hervor und ermuntern Nutzer, darauf zu klicken

(B) Ein Platz ganz oben in den Suchergebnissen ist Ihrer Anzeige sicher

(C) Sie erhöhen die Besucherzahl Ihrer Website insgesamt

(D) Sie erhöhen den Qualitätsfaktor Ihrer Anzeige

Q.22Fill the blank: When managing SEM campaigns, the best way to optimise your quality score is to improve the _______ of your keywords, adverts, and landing pages.

(A) Relevanz

(B) Conversion

(C) Clicks

(D) Importance

Q.23Sie sind dabei, Ihre Suchnetzwerk-Anzeigen zu optimieren. Welches Symbol setzen Sie ein, um ein weitgehend passendes Keyword in eine passende Wortgruppe umzuwandeln?

(A) Anführungszeichen

(B) Apostrophe

(C) Kursivschrift

(D) Eckige Klammern

Q.24Welchen Zweck erfüllt Conversion-Tracking für Ihre Website bei einer Suchmaschinenmarketing-Kampagne?

(A) Sie erfassen die persönlichen Informationen der Nutzer, die etwas bei Ihnen gekauft haben

(B) Sie erlangen ein besseres Verständnis dafür, was funktioniert und was nicht

(C) Sie erhöhen das Budget, um mehr Zugriffe zu erzielen

(D) Conversion-Tracking macht es einfacher, international Werbung zu machen

Q.25Suchmaschinen lesen den Inhalt einer Website als Code. Wie können Sie der Suchmaschine helfen, die Bilder auf Ihrer Website zu identifizieren?

(A) Indem Sie Ihre Bilder in der Nähe des Texts platzieren

(B) Indem Sie Ihre Bilder möglichst auffällig gestalten

(C) Indem Sie Ihre Bilder mit Branding versehen

(D) Indem Sie Ihren Bildern beschreibende Titel geben

Q.26When looking to increase the presence of a website, putting together your search engine optimisation plan will help you plan your steps. Which activity would be first on the list?

(A) Choosing what images to put on your website

(B) Reserving all the social profiles that you will be using for the business

(C) Finding people who will link back to your website

(D) Keyword Research

Q.27 Welchen Einfluss haben Meta- und Title-Tags auf die Suchmaschine, wenn Sie Ihre Website für die Suche optimieren möchten?

(A) Dies ist versteckter Text, der sich in keiner Weise auf die Suchmaschine auswirkt

(B) Sie sind der Inhalt, der auf Ihrer Website erscheint und Suchmaschinen Informationen darüber mitteilt, was Sie tun

(C) Sie werden automatisch generiert und helfen der Suchmaschine, den Rang zu bestimmen

(D) Dies ist eingebetteter Text, anhand dessen die Suchmaschine den Inhalt der Website identifiziert

Q.28Angenommen, Sie nutzen Suchmaschinenmarketing und geben das gleiche Gebot ab wie Ihr Mitbewerber. Wie wirkt sich ein höherer Qualitätsfaktor auf Ihre Position in den Suchergebnissen aus?

(A) Ihre Anzeige erscheint neben der Ihres Mitbewerbers

(B) Ihre Anzeige erscheint unter der Ihres Mitbewerbers

(C) Ihre Anzeige erscheint auf der nächsten Seite nach Ihrem Mitbewerber

(D) Ihre Anzeige erscheint über der Ihres Mitbewerbers

Q.29Bei Werbung mit Suchmaschinenmarketing bezahlen Sie nur dann, wenn...

(A) ...Ihre Anzeige in den Suchergebnissen erscheint

(B) ...eine Conversion auf Ihrer Website erfolgt

(C) ...jemand auf Ihre Anzeige klickt

(D) ...jemand mehr als zwei Minuten auf Ihrer Website verbringt

Q.30What can you achieve if you divide your search engine marketing account into relevant campaigns and ad groups?

(A) Drive more traffic to your website

(B) Target more people in different areas of the world

(C) Ensure people see relevant ads that relate to their search query

(D) Stop using negative keywords

Q.31 What is the most important thing to consider when optimising a search engine marketing campaign?

(A) Increasing the bid for the keywords you are targeting

(B) Increasing the relevance of the keywords, ads, and landing page

(C) Adding lots of keywords to the campaign to get more traffic

(D) Continually changing the ad copy

Q.32Was ist der erste Schritt bei der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website?

(A) Eine Offsite-Optimierung durchführen

(B) Eine Keyword-Recherche durchführen

(C) Neue Inhalte erstellen

(D) Das Anzeigenbudget festlegen

Q.33When ranking websites on search engine results pages, which element of a website do search engines value the most?

(A) How long the content on the page is

(B) If you mention keywords over 50 times in a short piece of content

(C) Unique, engaging, relevant content

(D) Where you are in the world when adding content to your site

Q.34Es gibt viele Faktoren, die sich auf die Platzierung in den Suchergebnissen auswirken. Welche Rolle spielen Metadaten in diesem Prozess?

(A) Metadaten helfen dabei, Ihre Website von den Websites Ihrer Mitbewerber abzuheben

(B) Metadaten ermöglichen Ihnen, eine hohe Anzahl von Keywords einzugeben

(C) Metadaten liefern Suchmaschinen klare, konsistente Informationen zum Inhalt Ihrer Website

(D) Metadaten ermöglichen Ihnen, Werbeangebote zusammen mit den Suchergebnissen anzuzeigen

Q.35Welche der folgenden Aussagen beschreibt einen Vorteil des Suchmaschinenmarketings?

(A) Sie können potenzielle Kunden ansprechen, die aktiv nach Ihrem Produkt oder Service suchen

(B) Sie können potenziellen Kunden verschiedene Arten von Anzeigeformaten präsentieren

(C) Sie können Nutzer auf Grundlage ihrer Interessen und Gewohnheiten ansprechen

(D) Suchmaschinenmarketing ist wesentlich kostengünstiger als jede andere Werbemethode

Q.36 Angenommen, Sie möchten abgeschlossene Käufe auf Ihrer Website als Conversion erfassen, wo würden Sie den Conversion-Tracking-Code einfügen?

(A) Auf der Startseite der Website

(B) Auf der Bestellbestätigungsseite

(C) Auf der Seite mit dem Bestellformular

(D) Auf der Seite „Kontakt“

Q.37Vervollständigen Sie den Satz: Auszuschließende Keywords bei Kampagnen mit Suchmaschinenmarketing _________ , dass Ihre Anzeigen Nutzern präsentiert werden, deren Suchanfragen nicht für Ihr Unternehmen relevant sind.

(A) verhindern

(B) gewährleisten

(C) erhöhen die Chance

(D) verringern die Chance

Q.38Fill the blank: ‘Search engines ______ the internet to discover content.’

(A) indexieren

(B) crawlen

(C) untersuchen

(D) klassifizieren

Q.39Was sind die drei wichtigsten Aspekte, die Sie bei einer Keyword-Recherche zur Suchmaschinenoptimierung berücksichtigen sollten?

(A) Mitbewerber, Schlüssigkeit, Relevanz

(B) Häufigkeit, Mitbewerber, Relevanz

(C) Relevanz, Schlüssigkeit, Ausführung

(D) Häufigkeit, Ausführung, Relevanz

Q.40Wir alle nutzen Suchmaschinen täglich. Was ist das übergeordnete Ziel einer Suchmaschine?

(A) Websites basierend auf ihrer Beliebtheit zu positionieren

(B) Websites in zufälliger Reihenfolge anzuzeigen, um mehr Traffic zu erzielen

(C) Sicherzustellen, dass jedes Unternehmen die gleiche Anzahl von Websitebesuchen erhält

(D) Nutzern zu helfen, die für ihre Suchanfragen relevantesten Ergebnisse zu finden

Q.41Welche der folgenden Suchanfragen würde die Schaltung einer Anzeige basierend auf dem Keyword [london porträt fotograf] in der Kategorie „Passende Wortgruppe“ auslösen?

(A) Porträt London

(B) London Fotograf

(C) London Porträtfotograf

(D) Fotografen in London

Q.42Google Search Console “Crawl” reports let you monitor…?

(A) Ob potenzielle Kunden auf Ihre Website zugreifen können

(B) Ob Google Ihre Website anzeigen kann

(C) Wie Nutzer mit Ihrer Website interagieren

(D) Welche Informationen Google über Ihre Website erfasst

Q.43Zu welchem Zeitpunkt sollten Sie den SEO-Plan für Ihre Website aktualisieren, um die SEO-Leistung zu verbessern?

(A) Wenn Sie einen neuen Blogpost verfassen

(B) Wenn ein Ausverkauf oder eine Werbeaktion stattfindet

(C) Wenn Sie einen neuen Service oder ein neues Produkt hinzufügen

(D) Wenn Sie neue Mitarbeiter einstellen

Q.44 Welche drei wichtigen Informationen sollten in Ihrem Verzeichniseintrag enthalten sein, wenn Sie Ihr Unternehmen lokal bewerben möchten?

(A) Name, Adresse und Telefonnummer des Unternehmens

(B) Ihr Name, der Name des Unternehmens und Ihre Postleitzahl

(C) Name, Postfach und gebührenfreie Telefonnummer

(D) Name, CEO und Registrierungsnummer des Unternehmens

Q.45 Fill the blank: When it comes to promoting a business locally, search engines can _______ your business in the search results page if the user is near your location.

(A) priorisieren

(B) hervorheben

(C) verbergen

(D) promoten

Q.46Unternehmensprofile in sozialen Netzwerken können sich erheblich von persönlichen Profilen unterscheiden. Welchen Tonfall bzw. Stil sollten Sie verwenden, um mehr Nutzer oder Follower für Ihr Unternehmensprofil zu gewinnen?

(A) Ernsthaft und seriös

(B) Seriös und ehrlich

(C) Witzig und einladend

(D) Ansprechend und einladend

Q.47When it comes to knowing which social media platforms to focus your efforts on, how can you work out which one will work best for you?

(A) Compare follower numbers across platforms

(B) Use online analytics tools to measure engagement

(C) See what competitor businesses are using

(D) Ask friends and family which platforms they use

Q.48Mobile Apps eignen sich hervorragend dazu, Kunden unterwegs anzusprechen. Was ist einer der größten Vorteile einer mobilen App im Vergleich zu einer Website?

(A) Mit Apps können Sie direkt Ihre Kunden erreichen, indem Sie Push-Benachrichtigungen senden

(B) Apps können schnell und einfach in einem App-Shop gefunden werden

(C) Apps funktionieren generell auf mehr Mobilgeräten

(D) Apps ermöglichen Ihnen, mehr Informationen über Ihre Kunden zu erfassen

Q.49Sie überlegen sich, als Teil Ihrer Marketingstrategie Videoinhalte zu erstellen. Welchen drei Video-Tipps sollten Sie folgen?

(A) Kurz, technischer Art, einen Call-to-Action einfügen

(B) Relevant, kurz, unterhaltsam

(C) Kurz, unterhaltsam, einen Call-to-Action einfügen

(D) Kurz, relevant, einen Call-to-Action einfügen

Q.50Fill in the blank: When search engines use factors like geolocation, IP address and location based search terms to produce geographically tailored results, this is called ______.

(A) lokale Suche

(B) Geo Suche

(C) mobile Suche

(D) organische Suche

Q.51Warum ist es bei lokaler Werbung entscheidend, Kunden auf ihren Mobilgeräten zu erreichen?

(A) Nutzer verwenden ihr Smartphone, wenn sie unterwegs sind

(B) Anzeigen auf Mobilgeräten sind kleiner und deshalb kostengünstiger

(C) Nutzer ziehen es vor, Anzeigen auf ihren Mobilgeräten zu sehen

(D) Jeder besitzt ein Smartphone

Q.52 Was ist eine gute Methode, um in sozialen Medien schnell mehr Interaktionen zu bewirken oder Follower zu gewinnen?

(A) Bezahlte Werbung

(B) Bezahlte Follower

(C) Den Followern Ihrer Mitbewerber zu folgen

(D) Ausgiebig von Hashtags Gebrauch zu machen

Q.53Welche Art von Webdesign sollten Sie verwenden, wenn Sie eine für Mobilgeräte optimierte Website für Ihr Unternehmen einrichten?

(A) Skaliertes Webdesign

(B) Visuelles Webdesign

(C) Responsives Webdesign

(D) Integriertes Webdesign

Q.54Sie gestalten eine mobile Werbekampagne. Wie ermitteln Sie sinnvolle Keywords?

(A) Sie fragen Ihr Publikum, was sie als Suchbegriff eingeben, wenn sie nach ähnlichen Produkten suchen

(B) Sie nutzen den Keyword-Planer von Google oder ein Tool zur Keyword-Recherche von Bing

(C) Sie nutzen ein Tool, mit dem Sie ermitteln können, welche Keywords Ihre Mitbewerber verwenden

(D) Sie nutzen die Keywords, die Sie üblicherweise in Ihrem Werbekonto für Ihre Website eingeben

Q.55“Because online attention spans are shorter, a great hook or opening sentence is important to draw people in.” What is this a best practice example of?

(A) Für das Verfassen ansprechender Onlineinhalte

(B) Für die Berücksichtigung der Zielgruppe

(C) Für ein besseres Verständnis des Kaufprozesses

(D) Für einen konsistenten Ansatz zum Erstellen von Text

Q.56Warum eignen sich soziale Medien so gut dafür, Ihre Zielgruppe anzusprechen und Vertrauen aufzubauen?

(A) Sie können Sonderangebote und Rabatte exklusiv mit Ihren Followern teilen

(B) Sie können die Blogs anderer Unternehmen teilen, um Inhalte über die Ihres Unternehmens hinaus zu präsentieren

(C) Sie können zuverlässige Rezensionen zu Ihren Produkten oder Dienstleistungen teilen

(D) Sie können Ihre Kunden zu jeder Tageszeit ansprechen

Q.57 What type of tool can be used to monitor and evaluate your social media audience’s actions on your website?

(A) Tools zur Inhaltsplanung

(B) Tools für die Typisierung von Zielgruppen

(C) Tools für Social Media Monitoring

(D) Website-Analysetools

Q.58 Welche der folgenden Aussagen beschreibt einen wesentlichen Vorteil des Contentmarketings hinsichtlich einer stärkeren Onlinepräsenz für Ihr Unternehmen?

(A) Mit Contentmarketing erzielt Ihr Unternehmen mehr Verkäufe, da Sie mehr Zugriffe auf Ihre Website generieren

(B) Contentmarketing ermöglicht Unternehmen, eine Auswahl von Inhalten zu sammeln, die zur Erstellung von Anzeigen wiederverwendet werden können

(C) Contentmarketing hilft, die größte Konkurrenz Ihres Unternehmens zu identifizieren

(D) Contentmarketing stellt einen zusätzlichen Kanal dar, um Kunden regelmäßig mit Verkaufs- und Werbebotschaften zu beliefern

Q.59 Welche Art von Informationen sollten Sie Ihrer Website auf jeden Fall hinzufügen, um lokal Aufmerksamkeit zu erregen?

(A) Links zu sozialen Medien

(B) Eine interaktive Karte

(C) Genaue Informationen zu Ihrem Standort

(D) Die Registrierungsnummer Ihres Unternehmens

Q.60Welche Vorteile bieten Suchnetzwerk-Anzeigen, wenn Sie Ihre Produkte und Services lokal bewerben möchten?

(A) Suchmaschinen werden von jedem genutzt

(B) Sie können Ihre Anzeigen auf bestimmte geografische Bereiche ausrichten

(C) Sie können Ihre Anzeigen auf ein bestimmtes Geschlecht ausrichten

(D) Suchnetzwerk-Anzeigen sind kostengünstiger als Displaynetzwerk-Anzeigen

Q.61Was ist „Nutzerfreundlichkeit“?

(A) Die Zeit, die ein Nutzer für die Navigation auf Ihrer Website aufwendet

(B) Die Erfahrung des Nutzers, inwieweit er sich gut auf Ihrer Website zurecht findet

(C) Die Zeit, die ein Nutzer insgesamt auf Ihrer Website verbringt

(D) Der Grund, warum ein Nutzer Ihre Website besucht

Q.62Which of the following actions would be most effective for a business to take in order to help them progress towards achieving their content marketing goals?

(A) Personalising content to make each customer feel important, taking into account available data about each individual customer.

(B) Reducing the number of channels used for content marketing to only those channels with the highest referral numbers, thus saving money

(C) Identifying audiences who view their content, and ensuring those specific audiences get targeted in the future, with the aim of increasing sales

(D) Refining their content marketing strategy as they go, taking into account available data and metrics

Q.63With more and more users using mobile to look at websites, it is key that you optimise your site so users can find it when searching online. Which two elements should you look to optimise for improved SEO performance?

(A) Site speed and usability

(B) Keywords and metadata

(C) Image size and navigation

(D) Site speed and visual appearance

Q.64Mobile advertising is a great tool for marketers, but all that good work could be undone if your website isn’t what?

(A) für unterschiedliche Mobilgeräte optimiert

(B) visuell ansprechend

(C) voller relevanter Informationen

(D) textlastig

Q.65Mit welchem der folgenden Tools können Sie herausfinden, welche Wortgruppen und Fragen Nutzer bei der Suche zu bestimmten Themen eingeben?

(A) Answer the Public

(B) Google Ads-Editor

(C) Facebook Business Manager

(D) SEMrush

Q.66Digital marketing isn’t just about selling your products internationally. It can be used to great effect for local businesses. What do we mean by ‘local businesses’?

(A) Unternehmen, die Produkte oder Services an einem bestimmten Standort anbieten

(B) Unternehmen, die sich im Umkreis von 5 km vom Kunden befinden

(C) Unternehmen, die bereits seit über 5 Jahren in einer Region bestehen

(D) Unternehmen, die nur servicebasierte Produkte anbieten

Q.67Which of the following would be described as a good business goal to set for your social media campaigns?

(A) Increase staff morale

(B) Increase audience engagement

(C) Increase customer satisfaction

(D) Increase overall profit

Q.68Werbung in sozialen Medien kann sehr effektiv sein, um Ihr Unternehmen bei mobilen Nutzern zu promoten. Was ist der Grund dafür?

(A) it allows you to target people who have ad blockers enabled

(B) it can be seen by people who aren’t logged into their accounts

(C) it allows you to target people based on their likes and interests

(D) it doesn’t cost too much to spread your ads far

Q.69Es gibt heutzutage etliche soziale Netzwerke. Worin besteht der Vorteil, kleinere soziale Plattformen für Ihr Unternehmen einzusetzen, die eine bestimmte Nische abdecken?

(A) Nutzer auf Nischenplattformen neigen eher dazu, mit Ihnen zu interagieren

(B) Sie können Ihre Inhalte einer speziellen Zielgruppe präsentieren

(C) Ihre Inhalte werden von einer Vielfalt verschiedener Nutzer gesehen, wodurch Sie mehr Aufrufe und „Gefällt mir“-Bewertungen erzielen

(D) Durch Ihre Präsenz in einem spezialisierten sozialen Netzwerk werten Sie Ihre Marke auf

Q.70What are the benefits of using social media when looking to advertise your business locally?

(A) People trust local businesses on social media

(B) You can target ads to a specific local audience

(C) You can make video ads promoting the area

(D) People use social media more than they use search engines

Q.71Local directories are a great tool for getting noticed locally online. What would be the first step in using a directory?

(A) Research competitors

(B) Create a listing

(C) Create an ad

(D) Post a link

Q.72Wenn Sie soziale Medien einsetzen, kann ein guter Plan Ihnen dabei helfen, sich auf die wichtigsten Ziele zu konzentrieren. Was sollten Sie bei der Erstellung Ihres Plans für soziale Medien berücksichtigen?

(A) Die Daten Ihrer Zielgruppe

(B) Die Interessen Ihrer Zielgruppe

(C) Das Einkommen Ihrer Zielgruppe

(D) Das Offlineverhalten Ihrer Zielgruppe

Q.73Welche Erkenntnisse können Sie aus der Klickrate (Click-through-Rate, CTR) ableiten, wenn Sie sich die Messwerte für Ihr E-Mail-Marketing ansehen?

(A) Die Prozentzahl der Nutzer, die nach Erhalt einer E-Mail einen Kauf tätigen

(B) Die Prozentzahl der Nutzer, die die E-Mail öffnen

(C) Die Prozentzahl der Nutzer, die auf einen Link in der E-Mail klicken

(D) Die Prozentzahl der Nutzer, die die E-Mail erhalten haben, im Vergleich zur Gesamtanzahl der Conversions

Q.74Wie wird die Art von Werbung bezeichnet, bei der eine Anzeige in der Regel ein anklickbares Bild enthält?

(A) Suchmaschinenoptimierung

(B) Bannerwerbung

(C) Displaywerbung

(D) Websitewerbung

Q.75Sie möchten Ihre Anzeigen Nutzern präsentieren, die Ihre Website schon einmal besucht haben. Welche Art von Ausrichtung sollten Sie einsetzen?

(A) Suchmaschinenwerbung

(B) Reacquiring

(C) Readvertising

(D) Retargeting

Q.76Welche der folgenden Beschreibungen trifft am ehesten auf das Displaynetzwerk zu?

(A) Eine Ausrichtungsoption für Publisher

(B) Ein Marktplatz für Online-Publisher und Werbetreibende

(C) Ein Zahlungssystem für Online-Werbekampagnen

(D) Eine Ausrichtungsoption für Werbetreibende

Q.77Was sollten Sie als Erstes tun, wenn Sie Marketingvideos erstellen, aber nur ein begrenztes Budget zur Verfügung haben?

(A) So viele Aufnahmen wie möglich machen und sie im Nachhinein bearbeiten

(B) Videobearbeitungssoftware besorgen

(C) Ausrüstung besorgen

(D) Inhalte planen

Q.78Welche wichtige Strategie können Sie einsetzen, um Ihre Videoinhalte zu verbreiten?

(A) Ihre Videos über alle digitalen Marketingkanäle hinweg teilen

(B) Einen Hauptkanal festlegen, um die Videos zu teilen

(C) Sich auf Mund-zu-Mund-Propaganda verlassen, um mehr Aufrufe zu erzielen

(D) Postkarten an die relevanten Verteiler senden

Q.79Was ist einer der größten Vorteile von Vorlagen für E-Mail-Marketingkampagnen?

(A) Sie können dieselbe Vorlage wiederverwenden

(B) Sie sind immer kostenlos

(C) Sie können damit das Design Ihrer Website duplizieren

(D) Die Vorlagen funktionieren besser auf Mobilgeräten

Q.80Welche der folgenden Aussagen beschreibt einen Vorteil der Suchmaschinenwerbung gegenüber Displaywerbung?

(A) Nutzer klicken mit höherer Wahrscheinlichkeit auf Suchnetzwerk-Anzeigen

(B) Suchmaschinenwerbung ist kostengünstiger als Displaywerbung

(C) Mit Suchmaschinenwerbung können Sie Anzeigen in verschiedenen Formaten erstellen

(D) Suchmaschinenwerbung wird Kunden angezeigt, die von Ihnen festgelegte Suchbegriffe eingeben

Q.81Warum ist es bei der Planung von Displaynetzwerk-Kampagnen wichtig, Ziele festzulegen?

(A) Mithilfe von Zielen können Sie die beste Methode zum Erfassen von Kundendaten ermitteln

(B) Mithilfe von Zielen können Sie die gewünschte Leistung festlegen und entsprechende Optimierungen vornehmen

(C) Mithilfe von Zielen können Sie festlegen, wofür Sie Ihr Budget ausgeben

(D) Mithilfe von Zielen können Sie die Leistung Ihrer Mitbewerber ermitteln

Q.82Was können Sie unternehmen, wenn eine Analyse Ihrer Videokampagne ergibt, dass Nutzer sich nur die ersten paar Sekunden Ihres Videos ansehen?

(A) Die Farben ändern, sodass die Inhalte mehr ins Auge fallen

(B) Weniger Branding im Video einsetzen

(C) Die Beschreibung ändern, sodass die Nutzer wissen, was sie erwartet

(D) Das Video löschen und den Inhalt weiter bearbeiten

Q.83When it comes to email marketing, what do we mean by the term A/B testing?

(A) A/B testing means you can split your contacts alphabetically

(B) A/B testing means you send the same email twice to the same people

(C) A/B testing means splitting your audience and sending each of them a different variation of your email

(D) A/B testing means it is spell checked and proofed, prior to hitting send

Q.84Welche der folgenden Aussagen beschreibt einen Vorteil der Displaywerbung gegenüber Suchmaschinenwerbung?

(A) Displaywerbung ist kostengünstiger als Suchmaschinenwerbung

(B) Ihre Anzeigen erscheinen auf den Anzeigenflächen relevanter Websites

(C) Ihre Anzeigen erscheinen ganz oben in den Suchergebnissen

(D) Nutzer klicken mit höherer Wahrscheinlichkeit auf Displayanzeigen

Q.85Wie sorgen Sie dafür, dass Ihre Videos in den Suchergebnissen präsentiert werden?

(A) Indem Sie Ihren Inhalt so interessant wie möglich gestalten

(B) Indem Sie eine detaillierte Beschreibung des Inhalts liefern

(C) Indem Sie die Videos mit Ihrem Branding versehen

(D) Include calls to action within the videos

Q.86When planning your display advertising, what does the word ‘placement’ mean?

(A) Die genaue Position, an der Ihre Anzeige auf einer bestimmten Website erscheint

(B) Die Größe und Position Ihrer Anzeigen

(C) Die genaue Position, an der Ihre Anzeige auf der Suchergebnisseite erscheint

(D) Die Position des Texts innerhalb Ihrer Anzeige

Q.87Was versteht man in Bezug auf Displaywerbung unter einem Werbenetzwerk?

(A) Eine Möglichkeit, kostenlos Zugriffe auf Ihre Website zu erhalten

(B) Ein Verzeichnis zahlreicher Websites, die die gleichen Produkte wie Sie anbieten

(C) Ein Onlineshop für Bilder, die Sie in Ihren Inhalten verwenden können

(D) Eine Plattform, über die ein Werbetreibender Anzeigen innerhalb des Netzwerks schalten kann

Q.88Was könnten Sie einer Displayanzeige hinzufügen, um mehr Verkäufe zu erzielen?

(A) Werbeaktionen und Sonderangebote

(B) Personalisierte Botschaften

(C) Standortspezifische Informationen

(D) Produktbilder und detaillierte Informationen

Q.89Retargeting allows you to…

(A) Target users, based on the specific actions they take on your site

(B) Target people, based on their likes and interests

(C) Appear higher within the search results

(D) Target people before they come to your website

Q.90Welcher der folgenden Aspekte kann sich auf die Öffnungsrate Ihrer E-Mail-Kampagnen auswirken?

(A) Die Anzahl der Links in einer E-Mail

(B) Die Anzahl der Bilder in einer E-Mail

(C) Die Möglichkeit für Kunden, sich von der E-Mail-Liste abmelden zu können

(D) Die Betreffzeile einer E-Mail

Q.91How can you attract social media users to share your video content online?

(A) Tag them in posts

(B) Use hashtags

(C) Make them funny

(D) Use subtitles

Q.92Wie kann Ihr Unternehmen von Videowerbung profitieren, ohne selbst ein Video zu produzieren?

(A) Werbung in den Videos anderer Nutzer präsentieren

(B) Kommentare zu den Videos anderer Nutzer hinterlassen

(C) Die Videos anderer Nutzer teilen

(D) Mit den Videos anderer Nutzer interagieren

Q.93Welcher der folgenden Aspekte fällt nicht in die Kategorie „Dimension“, wenn Sie ein Analysetool zur Leistungsbewertung Ihrer Website einsetzen?

(A) Das Gerät, mit dem ein Nutzer auf die Website zugreift

(B) Die Zeit, die ein Nutzer auf der Website verbringt

(C) Der Browser, über den ein Nutzer auf Ihre Website zugreift

(D) Der Standort, an dem sich ein Nutzer befindet

Q.94Von welchem Datentyp spricht man im Bereich Websiteanalyse, wenn das Gerät erfasst wird, das ein Nutzer für den Zugriff auf Ihre Website verwendet?

(A) Conversion

(B) Dimension

(C) Zugriff

(D) Messwert

Q.95Fill the blank: When you link Google Ads with Google Analytics you are able to understand which ______ are driving performance.

(A) organischen Keywords

(B) Anzeigen in sozialen Medien

(C) bezahlten Keywords

(D) Verzeichnisse

Q.96Was können Sie mithilfe einer Websiteanalyse erreichen?

(A) Sie können Werbekonten einrichten, mit denen Sie kontinuierliche Verbesserungen erzielen

(B) Sie können das Nutzerverhalten analysieren und dadurch Ihr Onlinemarketing effektiver gestalten

(C) Sie können auf Ihrer Website mit Kunden interagieren, um so mehr Conversions zu erzielen

(D) Sie können auf Grundlage vorheriger Daten die nächsten Schritte der Nutzer prognostizieren

Q.97 Warum sollten Sie es vermeiden, so viele Daten wie möglich zu erfassen?

(A) Bei großen Datenmengen dauert die Verarbeitung entsprechend länger

(B) Große Datenmengen gestalten die Onlinespeicherung kompliziert

(C) Es ist wichtiger, zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Informationen zur Hand zu haben

(D) Tabellen können nur eine begrenzte Menge von Informationen aufnehmen

Q.98Was ist eine Tabelle?

(A) Eine interaktive Computeranwendung zur Organisation, Analyse und Speicherung von Daten

(B) Eine statische Sammlung verwandter Datentabellen, die nach bestimmten Feldern durchsucht werden können

(C) Eine Tabelle speichert große Mengen numerischer Daten und ist nicht für textbasierte Daten geeignet

(D) Eine digitale Bilanzaufstellung, um finanzielle Transaktionen nachzuverfolgen

Q.99When using analytics on your website, what do we mean by the term ‘conversion’?

(A) Die Aktion eines Nutzers, der sich an einem bestimmten Standort befindet

(B) Die Aktion eines Nutzers, der eine bestimmte Zeit auf der Website verbringt

(C) Die Aktion eines Nutzers, die einem bestimmten Messwert entspricht

(D) Die Aktion, bei der ein Nutzer ein bestimmtes Ziel erreicht

Q.100Welche Erkenntnisse können Sie gewinnen, wenn Sie ein Analysetool zur Webanalyse einsetzen?

(A) Sie finden heraus, welche Websites Kunden besuchen, nachdem sie Ihre Website verlassen haben

(B) Sie finden heraus, wie hoch Ihre Position in den Ergebnissen der Suchmaschine ist

(C) Sie finden heraus, wie Nutzer mit Ihrer Website interagieren

(D) Sie finden heraus, wie Nutzer mit den Websites Ihrer Mitbewerber interagieren

Q.101Was erreichen Sie bei der Verwendung von webbasierten Analysetools durch das Segmentieren von Daten?

(A) Sie erhöhen die Gebote innerhalb Ihrer Suchmaschinenmarketing-Kampagne

(B) Sie können Bereiche identifizieren, in denen Verbesserungen vorgenommen werden können

(C) Sie können bessere Profile für soziale Medien erstellen

(D) Sie können Werbung auf der ganzen Welt schalten

Q.102 Was sollten Sie beachten, wenn Sie eine Präsentation erstellen, die auf einer großen Menge von Daten basiert?

(A) Alle verfügbaren Informationen einbeziehen, um Ihrem Publikum möglichst viel Kontext bereitzustellen

(B) Die Informationen in der Präsentation auf das Publikum abstimmen, um eine überzeugendere Botschaft zu liefern

(C) Sich auf visuelle Grafiken beschränken, da das Publikum visuelle Elemente gegenüber Tabellen und Texten vorzieht

(D) Alle Informationen auf gleiche Art und Weise präsentieren, da jeder die Inhalte ähnlich aufnimmt

Q.103Wie können Sie mit Analysedaten verfahren, um einen besseren Einblick in das Nutzerverhalten zu gewinnen?

(A) Daten sichern

(B) Daten abfragen

(C) Daten segmentieren

(D) Daten extrahieren

Q.104Worin liegt der Vorteil digitaler Daten?

(A) Digitale Daten helfen, fundiertere Entscheidungen zu treffen und die Onlineleistung zu optimieren

(B) Digitale Daten sind zu 100% präzise

(C) Digitale Daten ermöglichen es, Geld für Offlineanalysen zu sparen

(D) Mit der Nutzung digitaler Daten werden mehr Kunden erreicht

Q.105Welcher der folgenden Aspekte fällt nicht unter die Kategorie „Messwerte“, wenn Sie ein Analysetool zur Leistungsbewertung Ihrer Website einsetzen?

(A) Der Browser, der für den Zugriff auf Ihre Website genutzt wird

(B) Einzelne Besucher auf Ihrer Website

(C) Die Zeit, die Nutzer auf Ihrer Website verbringen

(D) Die Anzahl von Seiten, die pro Websitebesuch aufgerufen werden

Q.106Von welchem Datentyp spricht man im Bereich Websiteanalyse, wenn die Zeit erfasst wird, die ein Nutzer auf Ihrer Website verbringt?

(A) Conversion

(B) Zeitmessung

(C) Messwert

(D) Dimension

Q.107Bei welchen der folgenden Optionen handelt es sich NICHT um einen Vorteil vollständig integrierter E-Commerce-Plattformen für Unternehmen?

(A) Bestandskontrolle

(B) Integrierte Rechnungsstellung

(C) Die Möglichkeit, Lieferungen nachzuverfolgen

(D) Ein automatisches System zur Beschwerdebearbeitung

Q.108Wie können Sie Ihre Produktbilder optimieren, um Ihren Onlineshop so effektiv wie möglich zu gestalten?

(A) Bilder direkt aus dem Internet nutzen, um sicherzugehen, dass die Dateigröße stimmt

(B) Die Bilder in dem Zustand nutzen, in dem Sie sie vom ursprünglichen Eigentümer erhalten haben

(C) Möglichst hochwertige Bilder verwenden

(D) Anstelle von Bildern detaillierte Beschreibungen nutzen, um die Suchmaschinen zu unterstützen

Q.109Fill in the blank: When you are considering the layout of the product pages, it is important to put them in ______ order?

(A) price

(B) hierarchical

(C) a constantly changing

(D) alphabetical

Q.110 Hinsichtlich welchem der folgenden Aspekte können Sie Ihre Website mithilfe von Analysetools optimieren?

(A) Hinsichtlich verschiedener Geräte, der Navigation und der Suche

(B) Hinsichtlich verschiedener Geräte und Profile in sozialen Medien

(C) Hinsichtlich E-Mail-Vorlagen und Profilen in sozialen Medien

(D) Hinsichtlich Navigation, Suche und Videokampagnen

Q.111Wie können Sie einen Kunden auf Ihre Website zurückholen, wenn dieser einen Artikel in den Einkaufswagen gelegt hat, ohne ihn letztendlich zu kaufen?

(A) Suchmaschinenmarketing

(B) Werbung in sozialen Medien

(C) Retargeting

(D) E-Mail-Kampagnen

Q.112 When trying to increase the product sales on your website, one way to achieve this is to ______?

(A) send multiple follow up emails once a purchase has been made

(B) show them remarketing ads with a variety of products

(C) provide the customer with relevant suggested purchases

(D) include a pop up on your website that they have to action before continuing

Q.113Welcher ist der erste und einfachste Schritt, um Ihrer Website E-Commerce-Funktionen hinzuzufügen?

(A) Einen Onlineshop mit einem integrierten Zahlungssystem aufbauen

(B) Webbasierte Zahlungssoftware (wie z. B. PayPal) einrichten

(C) In eine neue Website-Plattform investieren

(D) Andere Plattformen, wie eBay oder Etsy, nutzen

Q.114If you are looking to expand your company’s presence online internationally, which of the following should you consider with regards to your online content?

(A) Die Inhalte ausschließlich maschinell übersetzen

(B) Alle Inhalte nicht nur übersetzen, sondern auch lokal an die Zielgruppe anpassen

(C) Alle Inhalte in die entsprechende Sprache übersetzen

(D) Alle Inhalte unübersetzt lassen

Q.115 Fill the blanks: When advertising internationally, you should make your business ______ to the new market, consider the ______ and any possible _______ implications.

(A) zugänglich | Lieferkette | Rechtslagen

(B) erschwinglich | Lieferkette | Sprachen

(C) attraktiv | Kundenanforderungen | Währungen

(D) erschwinglich | Kundenanforderungen | Rechtslagen

Q.116 Fill in the blank: When considering expanding a business internationally, the best place to start is to _______?

(A) use online tools to help you understand where there’s a strong demand for your products

(B) move the whole business to that country

(C) replicate your current business in as many countries as possible

(D) buy new domains for the country

Q.117Was sollten Sie als Erstes tun, wenn Sie Ihr Geschäft international in den sozialen Medien bekannt machen wollen?

(A) Treat all social media channels the same

(B) Use popular phrases and memes for that area

(C) Analyse platforms popular in that area

(D) Not advertise at all, as other countries don’t like social advertising

Q.118Fill the Blank: In The World Of Display Advertising, Remarketing Is A Way To _______.

(A) pay less per click than standard SEM ads

(B) show ads to people before they visit your website

(C) show ads to people after they visit your website

(D) display a pop up on your website when people visit it

Q.119How would you classify the content distribution channel that uses influencer and outreach marketing to increase a brand’s reach?

(A) Paid

(B) Owned

(C) Earned

(D) Published

What is Google Digital Garage All about?

Google Digital Garage is a non-profit online learning platform where you can learn online skills in fields such as Digital Marketing, Data Analysis with Technology, and Career Development. These courses have video lectures and tutorials that help to understand the basics of the field. You need to complete a quiz after finishing a module to test your knowledge. You can proceed to the next module only if you successfully complete the quiz. All the courses are FREE.

What is the Fundamentals of Digital Marketing Certification Course?

The questions and answers provided in this article are from the Fundamentals Of Digital Marketing certification course. This course has a total of 26 Modules and takes an approximate time of 40 hours to complete.

Every module has a quiz after you finish that module. You can move to the next module by successfully completing the quiz from the previous module. Once you finish all the modules you have to take a final exam. If you pass the exam with a score of 80% or higher then you will earn your Digital Garage Certificate.

This course is valid for a period of 12 Months and if you fail in your first try then you can retake the exam after 24 hours from the last try.

Course Requirements

There are three main requirements for applying to these courses:

(1) You should own a Smartphone or Computer.

(2) You should have an active Internet Connection.

(3) You should have a free Google Account.

Course Modules

There are a total of 26 modules in the Fundamentals of Digital Marketing certification course. Here is a list of them :

Module 1 – The Online Opportunity

Module 2 – Your first steps in online success

Module 3 – Build your web presence

Module 4 – Plan your online business strategy

Module 5 – Get started with search

Module 6 – Get discovered with search

Module 7 – Make search work for you

Module 8 – Be noticed with search ads

Module 9 – Improve your search campaigns

Module 10 – Get noticed locally

Module 11 – Help people nearby find you online

Module 12 – Get noticed with social media

Module 13 – Deep dive into social media

Module 14 – Discover the possibilities of mobile

Module 15 – Make mobile work for you

Module 16 – Get started with content marketing

Module 17 – Connect through email

Module 18 – Advertise on other websites

Module 19 – Deep dive into display advertising

Module 20 – Make the most of video

Module 21 – Get started with analytics

Module 22 – Find success with analytics

Module 23 – Turn data into insights

Module 24 – Build your online shop

Module 25 – Sell more online

Module 26 – Expand internationally

Key Features of This Certification course

The main features of this course are:

(1) It is designed by Google itself so the information provided in this course is top notch quality.

(2) It is accredited by The Open University and IAB Europe.

(3) It provides a Certificate which has recognition in the job industry.

(4) The video tutorials are far easier to understand than text based learning.

(5) A user has unlimited access to the course and it’s totally free.

Fazit

This article provides all the answers with detailed explanation so that you don’t just get the correct answers but you actually understand the reason behind the answers. If you have any questions or something to say then feel free to comment down below. You can get answers to the Quiz questions by visiting our Antworten auf die Google Zukunftswerkstatt Test zum Thema. You should also check out the answers to the Google Digital Garage Check Your Knowledge Questions. Also, you can get answers to all 26 modules written separately for every module in our Google Digital Garage All 26 Module Answers page.

You can also check out Google Digital Unlocked Final Exam Answers, Google Digital Unlocked Quiz Answers und Google Digital Unlocked Check Your Knowledge Answers.

11 Gedanken zu „Google Digital Garage Final Exam Answers 2021 (Updated)“

    • Thanks. There is actually no specific order for the questions. These questions are asked randomly. But as you mentioned, we have all the questions and answers for this exam. An easy to check your question is using Ctrl+F and then typing the question in the search box. For Apple Mac users, you can use command+F.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Share via
Copy link
Powered by Social Snap